Rauchmelder und Wärmemelder von Busch-Jaeger

Ein Rauchmelder rettet Leben und sollte in keiner Wohnung fehlen. Viele Brandopfer (70%) sind nachts in den eigenen vier Wänden zu beklagen. Die meisten Menschen sterben nicht direkt durch das Feuer, sondern rund 95% aller Brandtoten sind an den Folgen ihrer Rauchvergiftung gestorben. Ein Rauchmelder hat sich bereits in vielen Fällen als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Busch Jaeger Rauchmelder

busch-jaeger-rauchmelder

Busch-Jäger Rauchwarnmelder bei Amazon kaufen!

Einer der besten und zuverlässigsten Rauchmelder ist ein Rauchwarnmelder der ProfessionelLine Serie. Die Rauchmelder sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Je nach Bedarf können Geräte mit einer fest eingebauten Batterie mit einer Lebensdauer von 10 Jahren sehr hilfreich sein. Sie schlagen bei Rauch einen lauten Alarm und müssen nicht ständig auf Batteriekapazität überprüft werden.

Qualitativ hochwertige Rauchwarnmelder

Auf die Brandmelder von Busch-Jäger ist Verlass. Sie sind nach der europäischen Produktnorm EN14604 hergestellt und unterstehen der Deutschen Anwendungsnorm DIN 14676. Die Geräte verfügen über eine Demontagesicherung und bieten durch die verschmolzenen Batterien den Vorteil, dass das falsche Einlegen von Batterien vermieden wird. Die Batterie kann nicht zweckentfremdet werden. Die Kapazität der Batterie ist so stark, dass ein wöchentlicher Funktionstest durch den Nutzer möglich ist, ohne die Lebensdauer der Batterie eingeschränkt wird. Da die Rauchmelder von Busch-Jaeger über antistatische Rauchkammern verfügen, kann es nicht passieren, dass diese von Staub zugesetzt werden. Die Montage der Melder ist kinderleicht. Sie werden mit einer Universalbefestigung montiert und haben daher kompatible Bohrlöcher. Somit lassen sie sich überall problemlos anbringen.

Sicherheit für jeden Raum

Rauchmelder Zubehör: Busch-Jäger Rauchalarm Funkmodul - Bei Amazon kaufen!

Rauch- und Wärmemelder Zubehör: Busch-Jäger Rauchalarm Funkmodul – Bei Amazon kaufen!

Die Rauchwarnmelder sollten bis auf die Küche und das Bad in jedem Raum eines Hauses befestigt werden. In Mietswohnungen besteht inzwischen eine Rauchmelderpflicht. Das bedeutet, dass der Vermieter dafür sorgen muss, dass für alle Hausbewohner ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet wird. Durch ein besonderes Schutznetz von Busch kann eine optimale Sicherheit für alle Hausbewohner geschaffen werden. In allen Häusern und Wohnungen, die über mehrere Etagen verfügen, kann ein normaler Melder für Rauch nicht ausreichen, da er in den oberen Etagen kaum zu hören ist. Durch ein gut vernetztes Rauchwarnsystem und Wärmemeldesystem wird sofort Alarm geschlagen, wenn irgendwo im Haus Rauch ermittelt wird. Vom Keller bis zum Dachboden besteht eine hohe Sicherheit. Dieses System kann per Batterie oder Funk gewählt werden. Gerade nachts, erhöht das vernetzte System die Sicherheit im Haus, wenn alle schlafen.

Eine Anbindung an externe Systeme

Die Sicherheitstechnik von Busch funktioniert immer einwandfrei. Sie können mit externen Systemen, wie zum Beispiel Rüttelkissen für Blinde oder mit Lichtsignalen für Gehörlose verknüpft werden. Bei dieser Funkvernetzung steht jeder Funkrauchmelder mit einem anderen Melder im direkten Kontakt. Wenn das aus baulichen Gründen nicht möglich ist, dann kann der Rauchmelder die Informationen bei einem auftretenden Feuer an den nächsten Rauchmelder weiterleiten. Der auslösende Wärme- und Rauchmelder kann durch ein blinkendes Alarmlicht direkt von den anderen Rauchmeldern im Haus ausfindig gemacht werden. Der Hersteller Busch Jaeger sorgt für einen perfekten Brandschutz durch sein vernetztes System. Ein großer Vorteil ist neben der langen Lebensdauer auch die Sicherheit, dass das System selbst bei einem Stromausfall voll funktionsfähig ist.

Hochwertige ProfessionalLine Systeme

Bereits seit vielen Jahren stellt Busch-Jaeger Rauchmelder her, die einen hohen Brandschutz gewährleisten. Für jedes Objekt bieten sie die perfekte Lösung. In Deutschland werden jedes Jahr bis zu 200.000 Brände gemeldet. Das hatte zur Folge, dass bis zu 400 Tote und über 4.000 Brandverletzte zu beklagen waren, die mit Langzeitschäden zu kämpfen haben. Über eine Mrd. Euro an Brandschäden wurden alleine in den privaten Haushalten verzeichnet. In öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Kindergärten oder Behörden besteht schon lange eine Rauchmelderpflicht. Fast alle Bundesländer haben sich dafür ausgesprochen, die Installation von Rauchmeldern gesetzlich vorzuschreiben.

Bitte bewerten Sie diese Seite: